Neuen Forenpost eintragen
Nick:
E-Mail:
Homepage:
Sicherheitsscode:
 
Hinweis: Aus Sicherheitsgründen wird deine IP geloggt!
Letzter Forenpost
#1 am 01.02.2023 um 08:50 Uhr
Watches World
unregistriert

Watches World - Damen- und Herrenuhren Rolex.

Rolex ist längst nicht mehr nur eine Uhr, sondern ein Symbol für Erfolg und Prestige. Aber dafür musste das Unternehmen einen ziemlich schwierigen Weg gehen. Der Schöpfer dieser Uhr, Hans Wilsdorf, war zunächst nur ein Vertreter einer Uhrenfirma und hatte nur davon geträumt, ein eigenes Geschäft zu gründen. Im Laufe der Zeit gelang es ihm dennoch, seine Uhrenfirma in London zu eröffnen, allerdings gemeinsam mit dem Bruder seiner Frau. Sein Nachkommen wurde Wilsdorf & Davis genannt.

Die Uhren von Rolex sind für ihre präzise Anzeige der Zeit bekannt.

Auf der Suche nach einem hochwertigen Produkt reiste Wilsdorf in die Schweiz, um eine Produktion zu finden, mit der Uhren und Uhren von höchster Qualität geliefert werden können. Seine Wahl war die Fabrik Aegler, die sich in der Stadt Bila befindet. Ihre Mechanismen waren leicht zu reparieren, hatten eine hohe Laufgenauigkeit, und vor allem, worauf der Meister schon damals aufmerksam wurde, waren sie nicht groß. Wilsdorf ging davon aus, dass eine Armbanduhr ein unverzichtbares Detail der Zukunft ist. Der von Wilsdorf gewählte Mechanismus wurde zuerst lange getestet und erhielt als Ergebnis ein Zertifikat der Klasse A Der Meister gab Aufträge für die Herstellung von Mechanismen, wählte drei Gehäuse mit unterschiedlichem Design aus sportlich, alltäglich und offiziell feierlich - und reiste nach England, um ein Filialnetz aufzubauen.

1908 änderte er seinen Firmennamen in Rolex, und 1914 wurden die Produkte erneut getestet jetzt wurden Rolex-Uhren in Genauigkeit mit Marine-Chronometern gleichgesetzt. In der Geschichte des Uhrmarktes erwies sich dies als erster Fall. Ab diesem Zeitpunkt wurden Uhren, die früher nicht besonders gefragt waren, populär. Später zog das Unternehmen von London in die Schweiz um, wo die perfekten Rolex-Uhren bis heute hergestellt, zusammengebaut, getestet und verkauft werden. 1926 wurde ein weiterer Wilsdorfer Traum wahr. Er schuf eine wasserfeste Uhr, die erste der Welt. Der Name des Modells sprach für sich - Oyster, was "Auster" bedeutet. Mercedes Gleitze, der die Lamanche in 15 Stunden und 15 Minuten mit einer Rolex Oyster-Uhr auf der Hand überflog, machte die Uhr zu einer brillanten Werbung. Die Schaffung dieser Uhr hat Wilsdorf geholfen, die Richtung seiner nächsten Tätigkeit zu bestimmen. Bald schuf er einen Perpetual-Mechanismus, der eine automatische Fabrik hatte.

Während des Zweiten Weltkriegs wurden Uhren dieser Marke von britischen Piloten gekauft, denen das Unternehmen versprach, den Verlust zu kompensieren, wenn die teure Uhr in deutscher Gefangenschaft abgeholt wird.

Die Rolex wurde 1953 von Edmund Hillary getragen, der auf den Gipfel des Everest stieg. Sie wurden von Bill France, dem Gründer der amerikanischen Nascar-Rennserie, besessen.

Im Allgemeinen war das Jahr 1953 für Rolex wieder ein Triumph. In diesem Jahr erschienen zwei Idole des zwanzigsten Jahrhunderts der von Fleming entwickelte Geheimagent 007 James Bond und das Rolex Submariner-Modell, bei dem Jace Bond eine Vielzahl von Gefahren durchlief. So wie sich das Bild von James Bond seit der ersten Verfilmung erheblich verändert hat, hat sich auch der Rolex Submariner verändert und modernisiert. Heute ist diese Uhr ein sehr attraktives Symbol für Erfolg und Luxus.


 
IP gespeichert

http://www.gamer-templates.de
 
 
CMS Copyright by www.Gamer-Templates.de